DenizBank Festgeldkonto

DenizBank Festgeld Top-Zinsen, attraktive Konditionen, flexible Laufzeiten – das Festgeldkonto der DenizBank ist die ideale Anlage für rendite- und sicherheitsorientierte Sparer. Derzeit können Kunden bis zu 1,60% Zinsen pro Jahr für sich nutzen. Die Laufzeiten sind variabel zwischen 3 Monaten und 10 Jahren wählbar. Zudem sind Kontoeröffnung und Kontoführung gleichermaßen kostenlos. Dank der niedrigen Mindesteinlage von 1.000 Euro lohnt sich das Festgeld prinzipiell schon ab kleineren Beträgen und ist für alle Anleger abschließbar.

Zwar ist die DenizBank eine österreichische Bank, allerdings können auch deutsche Kunden unkompliziert von dem Angebot profitieren. Die Sicherheit des Geldes ist durch die gesetzliche Einlagensicherung der Banken und Bankiers in Höhe von 100.000 Euro jederzeit gewährleistet.

Ihre Konditionen im Überblick

  • Bis zu 1,60% Zinsen p.a.
  • Festzins über die gesamte Laufzeit garantiert
  • Variable Laufzeiten von 3 bis 120 Monate
  • Niedrige Mindestanlage von 1.000 Euro
  • Maximalanlage: 1.000.000 Euro
  • Kostenlose Kontoführung
  • Überweisungen vom Stammkonto inklusive
  • Gesetzliche Einlagensicherung bis 100.000 Euro

DenizBank Festgeldkonto eröffnen

Alle Produktdetails ausführlich

Zinssätze

Mindest-
einlage
Laufzeit in Monaten
3 6 9 12 18 24 36 48 60 72 84 120
1.000,00€ 0,45% 0,55% 0,65% 0,75% 0,80% 1,00% 1,15% 1,25% 1,35% 1,40% 1,45% 1,60%

Einlagensicherung

Gesetzliche Sicherung: 100.000 Euro zu 100 Prozent
Sicherungssystem gesetzlich: Sicherungseinrichtung der Banken & Bankiers Gesellschaft m.b.H.
Höhe zusätzliche Sicherung: -
Privates Sicherungssystem: -

Weitere Details

Zinsgutschrift: jährlich
Zahlungsverkehr möglich: nein
Transaktionswege: online
Zugangsverfahren Online-Banking: PIN/TAN, mTAN
Gültig für: Neu- und Bestandskunden
Kontoeröffnung: kostenfrei
Kontoführung: kostenfrei
Kontoauflösung: kostenfrei

Die Konditionen wurden vom tagesgeldrechner.info-Team für Sie recherchiert. Alle Angaben ohne Gewähr. Stand: 20.09.2017

Fazit

  • Bis zu 1,60% Zinsen p. a.
  • Variable Laufzeiten von 3 bis 120 Monate
  • Kostenlose Kontoführung
  • Mindesteinlage lediglich 1.000 Euro
  • Überweisungen per zugehörigem Stammkonto möglich
  • Keine Verfügung während der Laufzeit
  • Nur gesetzliche Einlagensicherung von 100.000 Euro
Mit bis zu 1,60% Zinsen pro Jahr gehört das Festgeldkonto der DenizBank zu den lukrativsten Angeboten in unserem Vergleich. Darüber hinaus punktet das Angebot durch seine umfangreiche Laufzeitauswahl – zwischen 3 Monaten und 10 Jahren kann sich der Kunde frei entscheiden. Die Mindesteinlage von 1.000 Euro fällt zudem äußerst moderat aus. Für alle, die sich Gedanken über die Sicherheit ihres Geldes machen: Dank der gesetzlichen Einlagensicherung sind Anlagen von Privatkunden bei der DenizBank bis zu 100.000 Euro sicher. Entsprechend können wir das Festgeldkonto bis zu dieser Höhe uneingeschränkt empfehlen.

So eröffnen Sie Ihr Festgeldkonto per PostIdent-Verfahren

Über die DenizBank

Die DenizBank AG gehört als Tochtergesellschaft der DenizBank-Gruppe zum europäischen Bankkonzern Dexia S. A. mit Sitz in Brüssel, einer der größten Banken der Eurozone. Der Hauptsitz der DenizBank AG liegt hingegen in Österreich, die deutsche Zweigniederlassung hat sich in der Finanzmetropole Frankfurt/Main angesiedelt. Als Universalbank betreut die DenizBank AG sowohl Privat- als auch Firmenkunden mit persönlichem und modernem Service. Gegründet wurde die DenizBank AG bereits im Jahr 1996. In diesem Jahr entstand auch die Dexia S. A. aus dem Zusammenschluss zweier europäischer Kommunalkreditinstitute.

Kontakt

DenizBank AG
Zweigniederlassung Frankfurt
Münchener Straße 7
D-60329 Frankfurt/Main

Telefon: +49 69/4272 603-0
Telefax: +49 69/4272 603-4629

Internet: www.denizbank.de
E-Mail: servicecenter@denizbank.de

Bankleitzahl (BLZ): 500 307 00


Bisher gibt es leider noch keine Verbrauchermeinung!

Hatten Sie bereits Erfahrungen mit diesem Anbieter?


SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern

SternSternSternSternStern



Frage & Antworten

Tobias Böhm fragte am 16.07.2012 um 20:20:23

Hallo! Werden die Zinsen jährlich ausgezahlt oder erst am Laufzeitende. Vielen Dank! MfG Tobias Böhm

  1. Redaktion antwortete am 17.07.2012 um 8:06:29

    Die Zinsen werden jährlich gutgeschrieben.

Eine Frage stellen: